Mittwoch, 16. September 2015

Sarahs Hochzeit

Natürlich habe ich bei jeder Hochzeit meine Lieblingsfotos. 

Es sind Fotos, die mein Herz höher schlagen lassen, und darum geht es doch! Es geht darum, dass der Fotograf wirklich Vergnügen an seiner Arbeit hat und das nicht nur am Tag der Hochzeit hinter der Kamera, sondern auch danach, bei der deutlich zeitaufwendigeren, einsamen Nacharbeit im Büro.

Jede Hochzeit hat einen anderen Unterton, eine andere Schwingung. Ich warte dann immer vor dem Monitor, dass die Bilder mit mir sprechen und mir sagen, wie sie es gerne hätten ;-) Und ja, ich kann sagen, sie kommunizieren mit mir. Hört sich das jetzt schräg an? Egal.

Wenn ich die Fotos der Trauung, des Sektempfangs oder der Feier bearbeite, dann mache ich das effizient, professionell und kundenorientiert. Wenn ich allerdings die Fotos vom „Braut-und-Bräutigam-Shooting“ bearbeite, dann merke ich wie ich immer näher an die Monitore rücke und quasi in die Fotos hineinkrieche. Für mich ein gutes Zeichen dafür, dass mir gefällt, was ich da sehe und mache.

Hier eine kleine Auswahl meiner Lieblingsfotos von Sarahs Hochzeit.










 

www.Lenes-Photos.de