Sonntag, 19. Mai 2013

FAIR PAIR - "Frau Borgers sagt..."



Wozu braucht man eine AuPair-Agentur? Haben Sie viele Kunden? Das werde ich oft gefragt. Wozu braucht eine Familie eine Agentur, wenn es doch im Internet so viele Plattformen gibt, die hunderte von AuPairs kostenlos anbieten?

Ganz einfach: Wenn eine Familie, die Entlastung und Hilfe braucht, die Zeit hat das Rad neu zu erfinden und alle Fehler, die wir Gastfamilie zu Beginn wirklich ALLE machen, auch machen will, dann ist das Internet die richtige Wahl.

Wenn man sich aber diese Mühe sparen möchte und jemanden haben möchte,

der selbst jahrelang AuPairs hatte, hunderte von Gastfamilien betreut hat und ebenso viele AuPairs nach Deutschland vermittelt hat,

wenn man jemanden haben möchte,

der Rat weiß,  bei kleinen und großen Problemen,

wenn man jemanden haben möchte,

der die Kultur des AuPairs kennt und auf einfache und praktische Art und Weise erklären kann,

dann braucht man eine Agentur.

Es gibt noch viele andere Gründe eine Agentur zu nehmen, aber ich finde das hier sind die wichtigsten.

In den nächsten Tagen will ich aber den Fokus auf unsere eigene Kultur lenken, auf die deutsche Kultur. Ab Montag beginnt hier auf meinem Blog eine überaus seriöse Reihe mit dem Namen „Frau Borgers sagt…“.

In ein paar Lektionen erkläre ich den AuPairs die deutsche Kultur. Bin schon gespannt, was IHR (Gastfamilien UND AuPairs) dazu sagt ;-)
[Ich spreche zwar in meinen Lektionen die AuPairs an, aber eigentlich spreche ich uns Deutsche selbst an. Somit ist es ein Lesevergnügen für die ganze Familie :-) Ist das nicht wunderbar?]

Ich freue mich über eure Kommentare und Fragen hier unten in der Kommentar-Box, oder auf Facebook.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen